foto-freitag ist trödel-tag

wie? foto-freitag? heute ist doch erst donnerstag. ja, ich weiß, ich lebe auch nicht in der zukunft, aber ich bin morgen den ganzen tag auf einer tagung und werde es dann nicht schaffen die bilder einzustellen.

da das thema dieses frage-foto-freitags von http://www.ohhhmhhh.de aber einfach zu gut ist, muss ich dieses mal unbedingt mitmachen. und zwar kann man dinge fotografieren, die man gerne abgeben möchte und auch solche, die man sich wünscht (diesen teil der aufgabe habe ich aber leider aus zeitgründen nicht bewältigt). dann kommentiert man steffis post auf ihrer seite und kann vielleicht jemandem eine besondere freude machen, oder findet etwas, das das herz begehrt! ich bin schon etwas aufgeregt, ob ich vielleicht was schönes finde und würde mich so freuen, wenn da draussen jemand ist, dessen herzchen bei folgenden fotos etwas hüpft:

Unbenannt-1 KopieSONY DSC

SONY DSC  diese strümpfe habe ich mir gekauft, weil ich einfach nicht anders konnte: sie fassen sich so schön an, sie haben dieses niedliche design und die kleinen knöpfchen hinten… und dann habe ich sie nie angezogen. fragt jetzt bitte nicht wieso, ich habe einfach nicht das richtige outfit dafür. jedenfalls sind sie zu schade, um weiterhin ein dasein in meiner socken- und strumpfschublade zu fristen. daher würde ich gerne eine neue besitzerin für sie finden, die ihre schönheit auch zeigt.

(mind. 10€)

Unbenannt-2 KopieSONY DSC

SONY DSC  dieses armband hat mich längere zeit begleitet, ich finde es auch immer noch sehr hübsch mit den vielen kleinen blüten, beeren und blättern, die so glitzern, wenn sonne auf sie trifft… trotzdem würde ich es gerne weitergeben – und zwar an jemanden, der jetzt denkt: das will ich diesen sommer tragen 🙂

(mind. 3,50€)

Unbenannt-3 KopieSONY DSC

die geschichte dieses gürtels, erinnert ein wenig an die der kniestrümpfe, allerdings habe ich den gürtel geschenkt bekommen. leider war er mir etwas zu groß … da ich aber total verzückt war von der schnalle, habe ich mal davon abgesehen, dass die farbe eigentlich gar nicht zu meiner sonstigen gadrobe oder zu meinem hautton passt und habe den gürtel professionell enger machen lassen. jetzt hat er etwa größe s/xs und ich trage ihn immer noch nicht. dabei stelle ihn mir mit seiner hellen sorbet-farbe ziemlich schön zu einer bluse oder einem kleid vor. vielleicht weiß einer von euch ja schon, wie ihr ihn kombinieren würdet?!

(mind. 15€)

Unbenannt-4SONY DSC

SONY DSC diese stiefel sind ebenfalls fast nicht getragen, um genau zu sein ganze zwei mal, mit drei paar socken an – sie sind mir einfach zu groß in 40. dabei sind sie echt ideale begleiter für frühjahr und sommer: super leicht, luftig und locker und sie sehen zu röcken echt toll aus. bitte, bitte, bitte! sie brauchen ganz dringend jemanden, der sie trägt!

(mind. 45€ originalpreis: 99,95€)

Unbenannt-5SONY DSC VERKAUFT

also dieser artikel ist jetzt nicht ganz so romantisch, macht aber romantische locken 🙂 ich habe einfach zwei von der sorte: einen selbst gekauft, einen geschenkt bekommen. aber ich habe nur einen kopf und kann auch nicht zwei lockenstäbe (dieser ist von remington) gleichzeitig benutzen. der lockenstab ist in einem tadellosen zustand, die temperatur kann man mit einem kleinen rädchen einstellen. der lockenstab würde dann im passenden etui an dich verschickt.

(mind. 12€)

Unbenannt-1 KopieSONY DSCSONY DSC VERKAUFT

mein letztes stück ist diese tom-tailor-tasche. ich muss einfach mal ein paar meiner taschen abgeben und diese habe ich nur einmal getragen. dabei bietet sie genug stauraum und ist dennoch nicht zu wuchtig. als ich sie gekauft habe gefiel mir vor allem das eher zurückhaltende sportliche design.

(mind. 15€, originalpreis 45,-€)

so! das waren meine kleinen schätze. wenn ihr weitere fragen habt, dann meldet euch einfach über die kommentarliste bei mir.  die preise sind sicherlich noch etwas verhandelbar, das porto und die zahlungsbedingungen können wir dann miteinander vereinbaren. ich freu mich auf eure post!

lots of love – jana hearts you

für päckchen- & freude-versender

Unbenannt-1 Kopieich habe heute folgende blog-swap wiederentdeckt bei dem ich schon viel zu lange mitmachen wollte (danke dafür an franzi von dasistsophieswelt.blogspot.de) – vor allem, weil es eine verlosung ist bei der eigentlich nur alle gewinnen können. man kocht, backt, verziert, verpackt … etwas, was an sich schon viel freude bereiten kann, verschickt man es an jemanden, den man zugeteilt bekommen hat und bekommt von jemand anderem ein eben so schönes päckchen – und hat was zum naschen 🙂

dieses mal werde ich mich also anmelden und probieren mitzumachen – wenn ich ein leckerei zugeschickt bekommen würde, wäre das für mich wie ein verspätetes geburtstagsgeschenk – vielleicht krieg’ ich ja dein päckchen?!  hier alle wichtigen informationen:  http://www.postausmeinerkueche.de/

flowers of the week

SONY DSC

SONY DSC

passend zum wetter zieht der frühling jetzt auch drinnen wieder ein. —  ich finde es immer etwas schwer mich von der weihnachtsdekoration und auch von dem baum zu trennen. zum einen liebe ich weihnachten einfach, es sind ferien, es wird für viele leute gekocht, man kann neue rezepte ausprobieren, sitzt lange zusammen am tisch, genießt und unterhält sich… und es schneit und der hund ist so süß im schnee und… zum anderen falle ich nachdem die weihnachtsdekorationen wieder verpackt sind in ein “dekoratives loch” – das ich zwar dieses jahr mit ein paar schönen sachen füllen konnte, aber ich vermisse einfach die festliche stimmung.

SONY DSCdiese wunderschönen blumen erhellen allerdings meine stimmung und stellen mich auf den frühling ein. auch die kleine hyacinthe, die mein freund mir mitgebracht hat, fängt jetzt an zublühen. — ich bin heute einmal so richtig nass geworden, ich weiß gar nicht, wann ich das letzte mal so durch den regen gerannt bin. jedenfalls fand ich es richtig “erfrischend”, danach hatte ich ganz rote wangen und habe mich auf einen heißen tee mit ingwer gefreut.  ich hoffe ihr habt ebenfalls einen schönen tag.

ohh you wonderful, wonderful..

…chanel nailpolish

polish Kopie

diesen wunderschönen nagellack habe ich von meiner mutter zu weihnachten bekommen .. “ja, ja nagellack ist nagellack und was soll der schon mehr können”, höre ich die kleine skeptische stimme in meinem kopf. allerdings ist allein der deckel und das fläschchen einfach hübsch, was nicht nur an dem logo liegt – ich mag einfach das design. neben der farbe gefällt mir vor allem die texture des lacks. da der lack eher flüssig ist, muss man ihn zweimal auftragen, aber er trocknet super schnell und hält auch wunderbar lang.

oft ging es mir beim nagellackieren in etwa so: am anfang genieße ich noch das gefühl etwas für mich zu tun – haaach… maniküre, du wunderbar mädchenhafte kosmetikanwendung – zuerst ein kleines handbad, dann wird alles schön gefeilt und anschließend der lack. spätestens beim letzten punkt werde ich aber immer etwas unruhig, denn regelmäßig habe ich einen nagel, den ich einfach nicht lackiert bekomme, den kann ich auch 5x lackieren und fasse auch danach wieder irgendwo rein oder dran und der lack verschmiert und es folgt versuch nr. 6 – hin ist also meine entspannung. aber dieser chanel-lack hat mich geheilt 🙂 meine maniküre findet mit ihm einen glänzenden abschluss.

vielleicht liegt’s ja auch an dem chanel-gefühl…

danke mama.

waking up

morning Kopie

heute morgen bin ich aufgewacht und das wetter hatte sich total verändert, gestern war es noch bitterkalt und eisig und heute ist es mild und die vögel haben gesungen als ich aus dem haus gegangen bin. es war zwar sehr windig, aber die luft war so angenehm mild. etwas verrückt für ende januar, aber ich habe es richtig genossen – der regen war mir auch egal. unter diesen eindrücken habe ich mir gedacht “vielleicht ist es zeit, etwas neues zu machen”. deshalb habe ich mich endlich dazu entschieden diesen kleinen blog zu beginnen.

ich habe momentan so viel arbeit – einen neuen job an der universität, eine promotion, die angefangen werden will, ein stipendium, um das ich mich bemühen muss, tagungen und seminare… das ist nicht wirklich schlimm, weil meine aufgaben mich fordern und fördern – ich habe immer das gefühl etwas neues für mich zu lernen. was mich eher stört ist die hektik und unstetigkeit – daher wird es mir hoffentlich gut tun, mich für ein paar stunden in der woche auf etwas völlig anderes zu konzentrieren – auf die kleinen dinge im leben, die es so schön bunt und interessant machen.

Follow Me on Pinterest