verspäteter foto-freitag

ohh nee da bin ich aber ein bisschen spät dran für den foto-freitag von ohhh mhhh – aber: besser spät als nie! und deswegen gehts auch ohne große umschweife gleich zu den fotos – dieses mal zum thema:

Unbenannt-1 Kopie

neuer label-maker

20130220211003991 Kopiejepp, ich habe mir endlich einen neuen dymo-label-maker gekauft (gibt’s zum beispiel hier: http://www.amazon.de/Dymo-S0717900-Pr%C3%A4geger%C3%A4t-Junior-hellblau/dp/B000MQ7CG2). den hat sich dann erst mal mein freund geschnappt, um damit seinen kleinen geldbeutel aufzuhübschen.

frühlingsboten

20130219143222661 Kopiediese woche habe ich im park die ersten krokusse entdeckt, die noch etwas zaghaft ihre köpfe aus dem boden strecken. um den frühling schon einmal nach drinnen zu holen habe ich in der ganzen wohnung kleine frühlingsblüher dekoriert.

397818396015457601_277171916 Kopie

ein neues-altes tierisches spielvergnügen

1702 003 Kopiebeim umzug verschollen, aber doch wieder aufgetaucht ist dieser kleine katzenspielball, den mein hund über alles liebt. wir waren damals sehr traurig als er weg war – aber es gab auch genügend andere ablenkungen (diverse zerrspielzeuge und ähnliches), die uns das kleine bällchen vergessen ließen… wie sich jetzt zeigt, ist er aber nahezu unerreicht, was ausdauer und spielfreude anbelangt 🙂

einen nachmittag alte magazine durchstöbern und zwei neue kennenlernen

im zuge meiner frühjahrsputz-aktion (davon gibt’s bald etwas mehr zu hören und zu sehen) bin ich bei einer kanne tee meine magazinstapel durchgegangen. hierbei habe ich zwar auch einige exemplare entsorgt, allerdings bin ich wieder auf dinge gestoßen, die ich eigentlich mal ausprobieren wollte, etwa rezepte oder diy-ideen.

damit der stapel aber nicht wirklich kleiner wird, habe ich mir diese woche zwei neue zeitschriften gekauft. zugegebenermaßen sind diese sehr unterschiedlich, aber jede hat ihren reiz. jedenfalls hat sich die “ich-geh-mal-ganz-kurz-diese-zeitschriften-durch”-aktion zu einem nachmittag ausgeweitet und ich habe nicht nur viele neue dekorationsanregungen aus wohnen&deko bekommen, sondern bei der lektüre von dummy quasi alle gefühlsstadien durchgemacht: lachen, weinen, staunen, appetit, ekel und und und.

621302cover

party-playlist erstellen

für eine bald anstehende party habe ich seit geschätzt hundert jahren mal wieder eine playlist erstellt. inspiriert durch einen song aus dem radio wurden in vier stunden neue songs entdeckt und alte wiedergefunden. hier eine kleine kostprobe um sich das wochenende zu versüßen:

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s